Ich

Sexualität bedeutet, sich als Mensch zu erfahren. Diese Fähigkeit möchte ich stärken.

Meine Reise ins Leben begann 1978 im brandenburgischen Beelitz-Heilstädten. Aufgewachsen bin ich jedoch in der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Als ich vierundzwanzig Jahre alt war, kehrte ich nach Deutschland zurück, wo ich jahrelang als Angestellte in großen und kleinen Unternehmen tätig war, bevor ich meine Ausbildung zur Sexual- und Paartherapeutin begann.
Doch nicht nur mein Erfahrungsschatz als „normale Arbeitnehmerin“ in Deutschland prägten mich, sondern auch die 20 Lebensjahre in der sowjetischen und postsowjetischen Kultur, wo ich Kindheit und Schulzeit erlebte und ein Maschinenbau-Studium abschloss.

Ich bin eine Wanderin zwischen den Kulturen. Zwischen Welten und Weltanschauungen.

Besonders hat mich beeindruckt, wie stark die Wirkung des sozialen Umfelds auf die Lebenseinstellung, das persönliche Glück, die psychische Gesundheit, die persönlichen Lebensziele und den Charakter des einzelnen Menschen ist. Darüber hinaus fasziniert mich, wie die so geprägten Individuen ihrerseits ein soziales Umfeld schaffen – und damit beeinflussen, wie sie selbst sind.

Die Ursachen und Gesetzmäßigkeiten dieser Dynamiken wollte ich erforschen.

Mehr als zehn Jahre lang widmete ich mich dem Studium und Selbsterfahrungen in Körperpsychotherapie, Psychopathologie und Sexualtherapie. Als Psychotherapeutin nach dem Heilpraktikergesetz mit einem Abschluss in Sexualmedizin/Sexualtherapie von der Universität Basel habe ich Ende 2017 meine eigene Praxis für Einzel-, Paar- und Sexualtherapie in Königstein im Taunus eröffnet.

Mit meinem reichen Erfahrungsschatz und breitgefächerten Spektrum an innovativen sowie klassischen Therapiemethoden möchte ich nicht nur jedem Einzelnen helfen, der sein Leben, seine Beziehungen und sexuelles Erleben verbessern möchte. Darüber hinaus hoffe ich einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung unserer sich rasant verändernden Gesellschaft zu leisten – durch die stärkere Verbreitung psychischer Gesundheit auf Basis der Erforschung persönlicher Innenwelten.

Qualifikationen

  • Sexualtherapeutin: Diploma of Advanced Studies in Sexual Medicine / Sexual Therapy von der Universität Basel bei Prof. Dr. Johannes Bitzer, PD Dr. Judith Alder, Dr. Helke Bruchhaus-Steinert, Prof. Dr. Ulrich Clement
  • Biodynamische Körperpsychotherapeutin: Abschluss vom Institut für Körper-Psycho-Dynamik bei Dorothea Matthews in Stuttgart
  • Bioenergetik und Atemtherapeutin: Abschluss in Körpertherapie bei Advaita Maria Bach in Wiesbaden
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie: Abschluss von der Union Deutscher Heilpraktiker in Hessen bei Dr. Thomas Linder und Günther Naumann, Erlaubnis des Gesundheitsamts Main-Taunus-Kreis
  • Industriekauffrau: Abschluss von der Industrie- und Handelskammer in Backnang
  • Maschinenbau-Ingenieurin: Diplom von der Nationalen Universität für Lebensmitteltechnologie in Kiew

Mitgliedschaften

  • GBP  e.V.  – Gesellschaft für Biodynamische Psychologie/Körperpsychotherapie e.V.
  • DGK. e.V. – Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie e.V.
  • DGfS e.V. – Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung e.V.

Netzwerk

  • ifsex – Institut für Sexualtherapie Heidelberg

Sprachen

  • Deutsch
  • Russisch

NEWSLETTER ABONIEREN